Die Weinberg der ChampagneEin Zeichen für Exzellenz

Ein Weinberg bewertet "Premier Cru"

1927 abgegrenzt umfasst das Anbaugebiet der kontrollierten Ursprungsbezeichnung (AOC) Champagne ca. 34.000 Hektare, vor allem im Gebiet der Marne.

Um die Bezeichnung "Champagne" zu verdienen, dürfen die Weine nur aus diesen Rebflächen stammen, und nur in der Region Champagne verarbeitet werden, und zwar in Räumlichkeiten, wo nur Weine aus der Champagne verarbeitet werden.

Unser Weinberg befindet sich in der Gemeinde Ludes, in einem als "Premier Cru" bewerteten Gebiet.

Die Trauben der Champagne

Die drei Sorten sind vertreten:

  • Der Pinot noir (schwarze Trauben) verleiht dem Wein Kraft und Fülle.
  • Der Pinot Meunier (schwarze Trauben) verleiht dem Wein eine bessere Geschmeidigkeit, vermittelt ihm ein angenehem würziges Bukett und bringt dem Verschnitt Rundheit.
  • Chardonnay (weiße Trauben) bringt delikate Aromen, blumige Noten von Zitrusfrüchten, manchmal Mineralstoffen mit. Bei langsamer Entwicklung ist es die ideale Rebsorte für die Reifen der Weine.

Unser Champagner, ein Wein mit Prestige

Die in unserem Weinberg erzeugten Weine sind mild und fruchtig. Entwickelt mit Leidenschaft verbindet unser Champagner mit gleichbleibendem Talent Feinheit, Sinn für Geselligkeit, Tradition und Qualität.

Mit größter Sorgfalt vermählen Unsere Auswahl an Champagner die drei Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay mit Reservenweinen. In besonderen Jahren stellen wir auch Jahrgangschampagner sog. "Millésime" her.

Sie sind also sicher, von Jahr zu Jahr die gleichbleibende Qualität und den anerkannten Stil unserer Produkte wiederzufinden.

Um diese Website konsultieren, müssen Sie das gesetzliche Mindestalter für den Erwerb und Konsum von Alkohol in Ihrem Heimatland haben. Wenn kein solches Gesetz in Ihrem Land existiert, müssen Sie über 18 Jahre alt sein.